images/Kurse/atelier_ulrike_willenbrink_joblinge2017_B_web.jpg

Der JOBLINGE Mal-Workshop. Ein Tag unter dem Motto: "Eigentlich bin ich ganz anders".

In unserem ersten Workshop im August 2017 malten wir intuitive Selbstportraits, die mit einem Überraschungseffekt einhergingen. Überraschend deshalb, weil das Sichtbare am Ende auf der Leinwand ganz anders erschien als das rein intellektuelle Nachdenken vorab, wie das Bild wohl aussehen könnte.

 

images/Kurse/atelier_ulrike_willenbrink_joblinge2017_C_web.jpg

Intuitiv meint, dass Gefühle, Visionen, Träume, Vorstellungen, Ideen und Sehnsüchte wertfrei in Form und Farbe auf großformatige Leinwände umgesetzt werden.

Dafür bekamen die Jugendlichen FREI-RAUM & ZEIT, um sich voll und ganz auf den Moment einzulassen. Begleitet wurde das Mal-Ereignis mit unerwarteten Musikstücken, die die Kreativität ansprechen und Emotionen wecken. Eine Wohlfühl-Atmosphäre, in der sich leichter miteinander reden, kreieren, diskutieren, lachen oder einfach nur chillen lässt. Ganz nebenbei erlernten wir die Technik der Acrylmalerei und den Umgang mit den Materialien. Achtsamkeit, Fokussierung auf das eigene Tun, Sensibilisierung und die Stärkung des Selbstvertrauens standen im Vordergrund.

Die fertigen Werke wurden nach einer 4-stündigen intensiven MAL-ZEIT mit einer kleinen Vernissage im Atelier präsentiert und gemeinsam besprochen.

Ein intensives und nachhaltiges Erlebnis für die Sinne und ein lebendiges Farbspektakel für alle Jugendlichen, die mit neuen Erfahrungen und einem selbst gemaltem Portrait in das JOBLINGE-Programm starteten.

images/Kurse/atelier_ulrike_willenbrink_joblinge2017_A_web.jpg

Die JOBLINGE

Jeder junge Mensch, unabhängig von Herkunft und Startbedingungen, muss die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben haben. Die Initiative JOBLINGE schließt die Lücke zwischen Herkunft und Zukunft: für Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund sowie für junge Flüchtlinge. Unterstützt von einem starken Netzwerk aus öffentlicher Hand, Unternehmen, Mentoren und hauptamtlichen Mitarbeitern, aber vor allem aus eigener Kraft „erarbeiten“ sich die Teilnehmer ihren Ausbildungs- oder Arbeitsplatz. Das Ziel ist eine nachhaltige Integration in den Arbeitsmarkt und die Gesellschaft. Mehr Informationen hier: JOBLINGE